-> ->

10% Urea Harnstoffsalbe

Zur therapiebegleitenden Pflege bei sehr trockener Haut, Psoriasis oder Neurodermitis.

Die Harnstoffsalbe mit 10% Urea glättet und versorgt sehr trockene, rissige Haut mit Feuchtigkeit und mindert Spannungen spürbar.

PZN 08926317 (100g)
PZN 08926346 (250g)

100g
250g
Zum Warenkorb -
9,90 €

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

schützend
pflegend
medizinisch
wissenschaftlich
rein

Medizinische Hautpflege für besonders beanspruchte Haut, sowie zur therapiebegleitenden Pflege...

Produktbeschreibung

Im klinischen Alltag kommt die pflegende Harnstoffsalbe mit 10% Urea therapiebegleitend bei der Behandlung von chronisch entzündlichen Hauterkrankungen zum Einsatz.

Anwendungsbereich

Die Harnstoffsalbe mit 10% Urea pflegt strapazierte sowie zu Juckreiz neigende, sehr trockene Haut.

Sie eignet sich zur therapiebegleitenden Hautpflege bei chronisch entzündlichen Hauterkrankungen, z.B. Neurodermitis, Psoriasis, oder atopischen Ekzemen.

Funktionsweise

Die wasserhaltige, hydrophile Salbe versorgt sehr trockene, rissige Haut über mehrere Stunden mit Feuchtigkeit und mindert auf diese Weise Rauigkeit und Spannungen spürbar.

Der enthaltene Harnstoff erhöht die Fähigkeit der Haut Feuchtigkeit zu binden, wodurch ihre Oberfläche leicht geglättet und geschützt wird.

Inhaltsstoffe

Aqua, Urea, Paraffinum Liquidum, Petrolatum, Cetearyl Alcohol,
Salicylic Acid, Sodium Cetearyl Sulfate, Disodium Phosphate, Potassium Phosphate